SGM zieht in Runde zwei ein

Lesedauer: 1 Min
 Die SGM Bellamont/Rot/Dietmanns II steht in der zweiten Runde des Frauenfußball-Bezirkspokals Riß.
Die SGM Bellamont/Rot/Dietmanns II steht in der zweiten Runde des Frauenfußball-Bezirkspokals Riß. (Foto: colourbox.com)
Schwäbische Zeitung

Weiteres Ergebnisse der 1. Runde: SV Laupertshausen – SGM Dettingen 4:3.

Am Mittwoch, 11. September, empfängt die SGM Baltringen/Schemmerhofen im letzten noch ausstehenden Erstrundenspiel in Baltringen den TSV Warthausen (Anstoß: 19 Uhr).

Die SGM Bellamont/Rot/Dietmanns II steht in der zweiten Runde des Frauenfußball-Bezirkspokals Riß. Die SGM gewann in Runde eins beim SV Reinstetten II mit 4:1 (4:0).

Die SGM übte von Beginn an Druck auf den Gegner aus und lag schon nach einer Viertelstunde mit 3:0 vorn. Verantwortlich für die Tore der Gäste zeichneten Michaela Zwerger (4., 10.) und Eva Kienle (15.). Noch vor der Pause erhöhte die SGM auf 0:4 durch Saskia Maucher (32.).

In der zweiten Halbzeit kam Reinstetten II immer besser ins Spiel und kam dann auch zum 1:4 durch Kathrin Haas (60.). Weitere gute Chancen ließen die SVR-Spielerinnen im Anschluss aus.

Weiteres Ergebnisse der 1. Runde: SV Laupertshausen – SGM Dettingen 4:3.

Am Mittwoch, 11. September, empfängt die SGM Baltringen/Schemmerhofen im letzten noch ausstehenden Erstrundenspiel in Baltringen den TSV Warthausen (Anstoß: 19 Uhr).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen