Reinstetten spielt 1:1 beim Schlusslicht

Lesedauer: 1 Min
 Nach der Halbzeitpause kam der SV Reinstetten besser ins Spiel.
Nach der Halbzeitpause kam der SV Reinstetten besser ins Spiel. (Foto: colourbox.com)
Schwäbische Zeitung

Der SV Reinstetten ist am Samstag in der Frauenfußball-Landesliga Staffel II nach Oberndorf zum Tabellenletzten gereist. Beim 1:1 holte der SVR einen Punkt.

Die Gäste waren nicht gut ins Spiel gekommen. Die ersten Chancen verzeichnet die Heimmannschaft, in der 15. Minute fiel die 1:0-Führung. Der SV Reinstetten konnte zehn Minuten später per schöner Direktabnahme nach einem Freistoß durch Annika Schoch zum 1:1 ausgleichen. Nach der Halbzeitpause kam der SV Reinstetten besser ins Spiel, konnte aber seine Chancen nicht nutzen. So blieb es beim 1:1-Unentschieden. Tore: 1:0 Tatjana Frommer (15.), 1:1 Annika Schoch (28.).

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen