Radtour von Bad Wurzach nach Kißlegg

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Mit einer Rundtour von Bad Wurzach nach Kißlegg eröffnet der Arbeitskreis Spurwechsel am Mittwoch, 2. Mai, die diesjährige Radsaison.

Von Bad Wurzach aus führt die landschaftlich schöne aber wellige Strecke über Eintürnenberg durch die Seen-, Weiher- und Moorlandschaft um Immenried und Rötsee, wo sich laut Ankündigung immer wieder interessante Ausblicke auf die Riedlandschaft und das Allgäu bieten. Nach einer Kaffeepause in Kißlegg geht es am Metzisweiler Weiher vorbei zurück nach Bad Wurzach. Für den Radtransport zum Startort Bad Wurzach ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.

Die Fahrstrecke ist rund. 48 Kilometer lang. Treffpunkt ist um 12 Uhr am Sportheim Ochsenhausen. Die Leitung haben Christine und Uli Mebus, Telefon 07352/8418.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen