Offener Treff für Alleinerziehende

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Ansprechpartnerin ist Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin aus Dürmentingen, Telefon 07371/909526.

Die Katholische Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau lädt in Kooperation mit der Seelsorgeeinheit St. Benedikt Ochsenhausen alle alleinerziehende Mütter und Väter zu einem offenen Treff am Sonntag, 20. Oktober, von 10 bis 13 Uhr ins Gemeindehaus St. Georg (Jahnstraße 6 in Ochsenhausen) ein.

In regelmäßigen Abständen wird dieser offene Treff mit Brunch und Kinderbetreuung angeboten. Gespräch, Austausch, Spaß und ein gutes Miteinander sind die Grundlagen der Treffen. Auch aktuelle Themen, die für die Teilnehmer in deren Lebensbezügen wichtig sind, können aufbereitet werden. Für den Brunch bringt jeder eine Kleinigkeit mit, um miteinander zu teilen. Getränke gibt es vor Ort.

Ansprechpartnerin ist Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin aus Dürmentingen, Telefon 07371/909526.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen