Ochsenhauser Funkenfeuer abgesagt

Lesedauer: 1 Min
 Funkenfeuer werden traditionell am ersten Fastensonntag entzündet.
Funkenfeuer werden traditionell am ersten Fastensonntag entzündet. (Foto: Archiv: Bernd Baur)
Schwäbische Zeitung

Das für Sonntag, 10. März, geplante Funkenfeuer in Ochsenhausen fällt aus. Das teilt die Freiwillige Feuerwehr Ochsenhausen mit. Die Veranstaltung wird auf Samstag, 16. März, verschoben. Das Feuer wird um 18.30 Uhr neben dem Friedhofparkplatz angezündet. Ab 17.30 Uhr ist für Essen und Trinken in lockerer Atmosphäre gesorgt. Parkmöglichkeiten gibt es entlang der Zufahrtstraße und am Ziegelweiherparkplatz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen