Ochsenhausen feiert am Samstag die närrische Musiknacht

Lesedauer: 2 Min
 Auch der Spielmannszug ist bei der Musiknacht dabei.
Auch der Spielmannszug ist bei der Musiknacht dabei. (Foto: DIETMAR H. DIETRICH)
Schwäbische Zeitung

Mit der sechsten närrischen Musiknacht wird am Samstag, 16. Februar, in Kuhhausen die Fasnet eingeläutet. Die KG-NZ Ochsenhausen, die örtlichen Gastronomen und Vereine laden die Bevölkerung von und rund um Kuhhausen zur „Hausballnacht“ ein. Die närrische Musiknacht soll die lange Tradition der Kuhhauser Hausbälle weiterführen. Mit von der Partie sind die Gaststätten Mohrenbar, Revanche, Gasthof Adler, Steakhouse Ox-54, Pizzeria Post und Fanfarenzug (Proberaum Hopfengarten). Es gibt Live- und DJ-Musik. Die Musiknacht startet um 20 Uhr am Marktplatz. Der Eintritt ist frei. Verschiedene Musikgruppen ziehen von Kneipe zu Kneipe und sorgen für Unterhaltung.

Am Samstag, 16. Februar, startet zudem der Kartenvorverkauf für die drei Prunksitzungen in Ochsenhausen. Von 9 bis 10 Uhr kann man sich im Hotel Mohren in Ochsenhausen seinen Lieblingsplatz auszusuchen. Danach gibt’s Karten im Spielwarengeschäft Ziesel in der Schloßstraße zu kaufen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen