Musikwelt trauert um Samson Wieland - Bewegende Botschaft von Matthias Schweighöfer

Lesedauer: 8 Min
<p>Zum Konzert des Hip-Hop-Duos SAM sind am Freitagabend knapp 1000 Leute in die Reithalle nach Ochsenhausen gekommen. Die beide
SAM spielen vor 1000 Fans in Ochsenhausen

Die Musikwelt trauert um den Ochsenhauser Samson Wieland, der vergangene Woche überraschend gestorben ist. Das wurde am Freitag unter anderem auf der offiziellen Facebook- und Instagram-Seite des Hip-Hop-Duos „SAM“ bekannt gegeben.

Danke für alles. You‘ll be missed. RIP Sam Matthias Schweighöfer via Instagram

Gemeinsam mit seinem Bruder Chelo brachte Samson Wieland vor Kurzem das Album „Avision“ heraus. Im Juni dieses Jahres standen die beiden in ihrer Heimatstadt Ochsenhausen auf der Bühne – zum ersten Mal überhaupt. Knapp 1000 Menschen kamen in die Reithalle, um bei der Charity-Veranstaltung „Heimspiel 2018“ mit dem Duo ausgelassen zu feiern.

Hier könnten Sie weitere Inhalte von Instagram entdecken.
Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung.
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
???? Ein Beitrag geteilt von SAM (@samswelt) am Nov 9, 2018 um 7:15 PST

Samson Wieland machte sich in der Musikbranche auch als Songwriter einen Namen. So hatte er mit Matthias Schweighöfer den Song „Auf uns zwei“ geschrieben und aufgenommen.

Ebenfalls stand er mit Howard Carpendale im Studio und arbeitete für Andrea Berg und Lena Meyer-Landrut. Einer seiner Songs hat es zudem auf das Debütalbum der Youtube-Stars „Die Lochis“ geschafft. Zuletzt lebte Samson Wieland in Berlin.

Am Freitagabend meldete sich Matthias Schweighöfer via Instagram zu Wort und postete ein Foto, was ihn gemeinsam mit Wieland zeigt. Darunter schrieb der international bekannte Schauspieler und Sänger: "Danke für alles. You‘ll be missed. RIP Sam."

Hier könnten Sie weitere Inhalte von Instagram entdecken.
Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung.
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
Danke für alles. You‘ll be missed. RIP Sam Ein Beitrag geteilt von Matthias Schweighöfer (@matthiasschweighoefer) am Nov 9, 2018 um 8:17 PST

Die Nachricht vom Tod des Künstlers löste am Freitag große Bestürzung in den sozialen Netzwerken aus. So schrieb der Biberacher DJ Danhall (Daniel Haller) auf Instagram: „Sam, du wirst mir immer als liebenswerter, netter & sympathischer Kumpel in Erinnerung bleiben!“ Der Musiker Nico Santos schrieb: „Du machst jetzt da ganz oben Musik für alle.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen