Musiksommer: Schon jetzt mehr als 7000 Besucher

Lesedauer: 1 Min

Brigitte Sonntag (r.) überreichte der 7000. Besucherin einen Blumenstrauß.
Brigitte Sonntag (r.) überreichte der 7000. Besucherin einen Blumenstrauß. (Foto: Landesakademie)
Schwäbische Zeitung

Die Konzerte des Musiksommers Ochsenhausen erfreuen sich nach Angaben der Landesakademie immer größerer Beliebtheit.

Am Samstag überreichte die Geschäftsführerin der Landesakademie, Brigitte Sonntag, beim Kindersingspiel „Junge Herzen“, einer Uraufführung von Bernard Lienhardt über das Leben von Sophie Scholl, der 7000. Konzertbesucherin, Frieda Hermann aus Englisweiler, einen Blumenstrauß. Als Großmutter einer der Teilnehmer der Ochsenhauser Kindersingtage „Ox-Ki-Si“ konnte sie sich sowohl über das Ox-Ki-Si-Abschlusskonzert als über den Blumenstrauß freuen.

Mit der Orchestermatinee des Landesjugendbarockorchesters am 16. September und dem Violinabend mit Benjamin Schmid am 18. September endet der diesjährige Musiksommer.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen