Kinder dampfen mit Teddybär durch Oberschwaben

Lesedauer: 2 Min

Am Öchsle-Teddybärtag sind alle Kinder mit Teddybär, einem anderen Lieblingsstofftier oder der Lieblingspuppe zur freien Dampfz
Am Öchsle-Teddybärtag sind alle Kinder mit Teddybär, einem anderen Lieblingsstofftier oder der Lieblingspuppe zur freien Dampfzugfahrt eingeladen. (Foto: Benny Bechter)
Schwäbische Zeitung

Beim Öchsle ist am Sonntag, 15. Juli, erstmals „Teddybär-Tag“. An diesem Tag dürfen Kinder bis 14 Jahren in Begleitung ihres Teddybären kostenlos in der Öchsle- Museumsschmalspurbahn mitfahren.

„Natürlich gilt auch jedes andere Lieblingsstofftier oder die Lieblingspuppe“, sagt Öchsle-Geschäftsführer Andreas Albinger. Auch das Elternargument „Der ist zu groß“ zählt an diesem Tag nicht, denn auf jeder Fahrt gewinnt das jeweils größte Stofftier einen Gutschein für den Restaurationswagen. Die Versorgung mit Limo und Imbiss ist damit gesichert.

Das Öchsle fährt von Anfang Mai bis Mitte Oktober an jedem Sonntag sowie ersten und dritten Samstag im Monat ab Warthausen bei Biberach um 10.30 und 14.45 Uhr, ab Ochsenhausen um 12 und 16.15 Uhr. Von Juli bis Ende September verkehrt der Zug zusätzlich donnerstags. Reservierungen sind unter Telefon 07352/922026 möglich. Informationen gibt es auch im Internet unter www.oechsle-bahn.de.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen