Informationen zum Weltgebetstag

Lesedauer: 2 Min
 Das Weltgebetsland ist in diesem Jahr Simbabwe.
Das Weltgebetsland ist in diesem Jahr Simbabwe. (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Das ökumenische Weltgebetstagteam und die katholische Erwachsenenbildung der Dekanate Biberach und Saulgau laden alle verantwortlichen und interessierten Frauen der Kirchengemeinden und Kirchenbezirken zum Regionaltag am Samstag, 25. Januar, 9.30 Uhr bis 16.30 in das katholische Gemeindehaus St. Georg, Jahnstraße 6 in Ochsenhausen, ein. „Steh auf und geh!“ lautet das Motto des Weltgebetstags 2020. Weltgebetsland ist in diesem Jahr der südafrikanische Staat Simbabwe. Gewalt ist in Simbabwe weit verbreitet. Besonders hart trifft es dabei junge Mädchen. Frühverheiratung, Teenagerschwangerschaften, häusliche Gewalt und Besitzlosigkeit prägen das Leben der Frauen und Mädchen in Simbabwe.

Teilnehmerinnen erhalten am Regionaltag Informationen zum aktuellen Weltgebetstagsland, Landesinformation und Informationen zu der Situation der Frauen, ihrer Kultur, Geschichte und Religion. Die Gottesdienstordnung mit verschiedenen Gestaltungselementen, Auslegung der Bibeltexte und Ideen zur Festgestaltung sind ebenfalls Bestandteil der Informationstage. Eingeladen sind alle verantwortlichen Frauen, die für die Gestaltung der Weltgebetstagliturgie vor Ort zuständig und verantwortlich sind. Interessierte Frauen können ebenfalls kommen. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass für die Anmeldungen keine Bestätigungen gibt.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen