Feuerwehr kann Brand schnell löschen

Lesedauer: 1 Min
Blaulicht auf einem Feuerwehrauto
Blaulicht auf einem Feuerwehrauto. (Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv / DPA)
Schwäbische Zeitung

Verbranntes Essen hat am Sonntagabend für einen Feuerwehreinsatz in Ochsenhausen gesorgt. Dies teilt die Polizei mit. Gegen 19 Uhr rückten die Rettungskräfte in die Bahnhofstraße zum städtischen Altenzentrum aus.

Ein Rauchmelder hatte Alarm geschlagen, weil Essen auf einem Herd in einer Wohnung verbrannte. Die kleinen Flammen hatte die Feuerwehr Ochsenhausen gleich gelöscht. So blieb die Bewohnerin unverletzt.

Die Polizei weist darauf hin, dass Rauchmelder Leben retten können, da sie im Brandfall rechtzeitig Alarm auslösen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen