Das Solina Cello-Ensemble bringt Musical-Flair mit

Lesedauer: 2 Min
Drei Cellistinnen und ein Pianist sorgen für die perfekte Musical-Stimmung in Erolzheim.
Drei Cellistinnen und ein Pianist sorgen für die perfekte Musical-Stimmung in Erolzheim. (Foto: veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Das Solina Cello-Ensemble präsentiert am Freitag, 22. November, sein Programm „Filmreif“. Beginn ist um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Erolzheim.

Es bedarf nicht immer eines großen Orchesters, um Filmmusik-Highlights anspruchsvoll erlebbar zu machen. Aber mit drei Cellistinnen – Katrin Banhierl, Amelie Heinl und Lisa Pokorny – , dem Pianisten Michael Gundlach und tollen Arrangements ist das laut Veranstalter wunderbar möglich.

Wer kennt nicht diesen Moment? Ein Song, eine Melodie erklingt und sofort schweifen die Gedanken ab, Erinnerungen werden wach und Bilder entstehen. „Filmreif" ist nicht nur ein Moment, sondern ein ganzer Abend. Von „Fluch der Karibik“, „Die fabelhafte Welt der Amelie“ über „Der Pate“ bis hin zum „James Bond“-Medley ist alles dabei.

„Filmreif“ ist aber noch viel mehr, die Gäste sollen sich überraschen lassen, was noch alles zum Programm gehört.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen