Fünftklässler essen in der Mensa des Gymnasiums Ochsenhausen.
Fünftklässler essen in der Mensa des Gymnasiums Ochsenhausen. (Foto: Gymnasium Ochsenhausen)
Schwäbische Zeitung

In jedem Jahr gibt es in der Mensa des Gymnasiums Ochsenhausen ein Kennenlernessen für die neuen Fünftklässler. Doch in diesem Jahr ist bei dieser Tradition einiges anders. Wo die Schüler sitzen dürfen, wann und wie sie sich die Hände desinfizieren müssen, wie sie sich in der Reihe anzustellen haben – all das sind Neuerungen beim Begrüßungsmahl, die laut Schule wegen der Corona-Pandemie notwendig sind.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen