Schwäbische Zeitung

Der Chor der Basilika St. Georg beginnt am Freitag, 17. Juli, wieder mit den Chorproben. Zahlreiche Hygienestandards sind einzuhalten, unter anderem drei Meter Abstand zu Mitsängern. Nach der langen Pause werden die Stimmen wieder mit Sommerliedern, Gesängen aus Taizé und Kanons geweckt. Begeisterte Sängerinnen und Sänger sind zu einer Schnupperprobe eingeladen. Die Chorprobe ist geteilt. Die Frauen singen von 19 bis 20 Uhr, die Männer von 20.15 bis 21.15 Uhr. Eine Teilnahme an der Chorprobe ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Mundschutz muss beim Betreten und Verlassen des Gebäudes getragen werden. Die Teilnahme an den Chorproben und Auftritten während der Corona-Pandemie erfolgt auf eigenes Risiko. Anmeldung bei Dekanatskirchenmusiker Thomas Fischer, Telefon 07352/911615 (Anrufbeantworter) oder E-Mail thomasfischer-bochum@t-online.de.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade