„Bunt und fröhlich wie in Mexiko“

Lesedauer: 4 Min
 KGO-Präsident Stefan Müller (r.) mit den Prinzenpaaren Daniel II. (Daniel Walker, v. l.) und Teresa I. (Teresa Müller) sowie Li
KGO-Präsident Stefan Müller (r.) mit den Prinzenpaaren Daniel II. (Daniel Walker, v. l.) und Teresa I. (Teresa Müller) sowie Linus I. (Linus Gerner) und Johanna I. (Johanna Patzelt). (Foto: Ferdinand Leinecker)
Ferdinand Leinecker

Die Karnevalgesellschaft-Narrenzunft Ochsenhausen (KGO) hat am Abend des 11.11. traditionell die fünfte Jahreszeit am Marktbrunnen in Ochsenhausen eingeläutet. Dabei wurden auch die neue Prinzenpaare vorgestellt.

Mit einem dreifach donnernden Ohu Ohu Ohu begrüßte der KGO-Präsident Stefan Müller zusammen mit der ganzen Narrenschar die Besucher vor dem Rathaus. Besonders freute Müller, dass der Zulauf mit vielen Täuflingen in diesem Jahr enorm war. „Da nehmen wir auch eine längere Taufe gern in Kauf “, meinte er lachend. Rankenweible, Roale, Sterngucker, Garde, Kappenbrüder und der Elferrat – gemeinsam standen alle für die Kuhhauser Fasnet parat.

Bevor die Maskentaufe und der Höhepunkt mit der Einsetzung des Kinder- und des großen Prinzenpaars stattfand, musste das „alte“ Prinzenpaar Andreas und Anne Kathrin Ludwig entlassen werden. Unter kräftigem Applaus verabschiedete Müller das Prinzenpaar, verbunden mit seinem Dank, Respekt und Anerkennung sowie seiner Freude, dass beide als Kappenbruder und -schwester erhalten bleiben. Ab sofort gehen sie in ihr bürgerliches Dasein zurück.

Die dann folgende heitere Maskentaufe wurde wie die gesamte Veranstaltung von der Sambagruppe und den Cheerleadern begleitet. Unter der Leitung von Nina Walz und Franziskus Erb wurde geballte Sambapower vom Feinsten geboten. Die von Zunftmeister Andi Eger vorgenommenen Maskentaufe der neuen Roale und Rankenweible mit anschließendem Maskenversprechen wurde eine nasse Angelegenheit für die Täuflinge rund um den Marktbrunnen. Die Zeremonie endete mit dem gemeinsamen Singen des Narrenlieds.

Prinzenpaar Teresa I. und Daniel II.

Dann war es an der Zeit, das Motto für die Ochsenhauser Fasnet 2019 zu verkünden. „Dia de los muertos à la KGO – wir feiern bunt und fröhlich wie in Mexiko!“ Ein Motto, das für Aufsehen sorgen wird, ist sich Präsident Stefan Müller „der Steuernde“ sicher. Abschließend präsentierten sich die neue Kinderprinzessin Johanna I. (Johanna Patzelt) mit ihrem Prinzen Linus I. (Linus Gerner) sowie das erwachsene Prinzenpaar Prinzessin Teresa I. (Teresa Müller) und Prinz Daniel II. (Daniel Walker). Für die Prinzenpaare gab es drei kräftige „Ohu“.

Alle vier Regenten sind der KGO schon lange verbunden. Nach ihrem Schwur und dem Erhalt von Zepter und Orden gaben die neuen Prinzenpaare ihr bürgerliches Leben auf und nehmen die schwere, aber heitere Bürde des Prinzenpaares auf sich und regieren Kuhhausen bis zum 11.11.2019.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen