Betrunkener Rollerfahrer hat keinen Führerschein

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei hat einen betrunkenen Rollerfahrer erwischt.
Die Polizei hat einen betrunkenen Rollerfahrer erwischt. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Die Polizei hat am Mittwochabend kurz nach 22 Uhr einen Rollerfahrer in der Jospeh-Gabler-Straße in Ochsenhausen kontrolliert. Dabei rochen die Polizisten Alkohol.

Laut Polizeibericht bestätigte sich der Verdacht, dass der 54-Jährige zu viel getrunken hatte. Doch damit nicht genug. Der Mann besaß auch keinen Führerschein. Neben einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erwartet den 54-Jährigen deshalb außerdem eine Anzeige, weil er ohne Fahrerlaubnis unterwegs war.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen