Auswärtsniederlage trotz guter Leistung

Lesedauer: 2 Min
 Die Landesliga-Volleyballerinnen der SG Ochsenhausen/Bad Waldsee II haben auswärts ein klasse Spiel abgeliefert, ohne sich aber
Die Landesliga-Volleyballerinnen der SG Ochsenhausen/Bad Waldsee II haben auswärts ein klasse Spiel abgeliefert, ohne sich aber belohnen zu können. (Foto: colourbox.com)
Schwäbische Zeitung

Die Landesliga-Volleyballerinnen der SG Ochsenhausen/Bad Waldsee II haben auswärts ein klasse Spiel abgeliefert, ohne sich aber belohnen zu können. Das Team von Trainerin Inge Arendt unterlag beim neuen Tabellenführer SG Nürtingen/Wernau mit 1:3.

Ochsenhausen/Bad Waldsee II trat mit mehreren angeschlagenen Spielerinnen an, die noch landesligaunerfahrene Hannah Lange wurde auch daher ins kalte Wasser geschmissen. Wegen der veränderten Aufstellungsformation gab es zunächst des Öfteren Missverständnisse – Satz eins ging mit 8:25 verloren. Dies änderte sich in Durchgang zwei. Immer wieder glänzte Marie Habrik im Block. Theresa Habrik, Melanie Bucher, Tabea Wagner und Tabea Willmann wussten zudem die Lücken im Nürtinger Block zu nutzen – 26:24 hieß es am Ende für die Gäste. In Satz drei nahmen die erfahrenen Gastgeberinnen Ochsenhausen/Bad Waldsee II wieder etwas den Wind aus den Segeln (25:14). Doch die Gäste steckten nicht auf und hielten in der Folge weiter voll dagegen. Die Führung wechselte mehrmals. In der Schlussphase fällte die Schiedsrichterin beim Stand von 21:22 dann zwei für die Gäste sehr unglückliche Entscheidungen. Und so ging der Satz (21:25) und damit letztlich auch das Spiel verloren. „Wir haben uns gesteigert und eine tolle Moral bewiesen. Schade, dass es nicht zu einem Punkt gereicht hat“, bilanzierte Inge Arendt. In rund zwei Wochen stehen nun die Heimspiele gegen Eislingen und Blaustein auf dem Programm.

Meist gelesen in der Umgebung

Sie wurden für die Kommentarfunktion auf Grund eines schweren Regelverstoßes gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen