Alphorn-Serenade im Klosterhof

Lesedauer: 1 Min

Die Rottumtaler Alphornbläser
Die Rottumtaler Alphornbläser (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Die Rottumtaler Alphornbläser bekommen am Wochenende Besuch aus der Schweiz. Aus diesem Anlass findet am Samstag, 4. August, um 17 Uhr eine Serenade auf dem Klosterberg in Ochsenhausen statt.

Zu hören sind neben der Gruppe aus der Schweiz auch die Aulendorfer Alphornbläser und die Rottumtaler Alphornbläser. Sie werden einzeln und zusammen in der Großgruppe musizieren, sodass die Zuhörer laut Ankündigung ein abwechslungsreiches Programm erwartet.

Ein Höhepunkt werde das Anspielen des Weltrekordalphorns sein, das unter dem Vordach von Schäfers Café- und Wirtshaus im Klosterbereich hängt. Der Eintritt ist frei, Spenden nehmen die Alphornbläser gerne entgegen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen