Abbrucharbeiten für Kreisverkehr an B 312 starten

Lesedauer: 2 Min

An dieser Stelle wird der neue Kreisverkehr in Ochsenhausen entstehen.
An dieser Stelle wird der neue Kreisverkehr in Ochsenhausen entstehen. (Foto: Tobias Rehm)

Am Montag rollt der Bagger an, um einen Teil des Gebäudes Poststraße 54 in Ochsenhausen abzureißen. Wenn alles nach Plan läuft, könnte der vordere Teil des Hauses schon am Dienstagabend verschwunden sein, wie Fritz Birk vom gleichnamigen Bauunternehmen aus Bellamont erläutert.

In den vergangenen Tagen richtete das Team um Birk die Baustelle ein und erledigte vorbereitende Maßnahmen wie Sanitär und Elektrik für den eigentlichen Abriss. Nötig ist der Teilabbruch, weil an der Kreuzung Biberacher Straße/Ulmer Straße/Poststraße ein Kreisel entstehen soll. Um ausreichend Platz für dieses Projekt zu haben, muss ein Teil des Hauses weichen.

Der hintere Teil des Gebäudes könne nach einem Umbau wieder bewohnt werden, so Ochsenhausens Stadtbaumeister Rolf Wiedmann. Der Bau des Kreisverkehrs an der B 312 soll im März beziehungsweise April starten. Ingesamt dauert die Bauzeit ein Jahr. Foto:

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen