Riskant überholt: Polizei sucht Raser

Lesedauer: 1 Min

Die Polizei sucht einen Raser bei Münsingen.
Die Polizei sucht einen Raser bei Münsingen. (Foto: sz)
Schwäbische Zeitung

Nach einem älteren SUV-Geländewagen mit Reutlinger Kennzeichen fahndet das Polizeirevier Münsingen, nachdem dessen Fahrer am Dienstagmorgen gegen 10.45 Uhr auf der B 465 zwischen Bremelau und Münsingen mehrere Fahrzeuge riskant überholt haben soll. Bei diesen Überholmanövern soll es bei der Abfahrt Bremelau und im Bereich des Bremelauer Waldes zu Situationen gekommen sein, bei denen der Gegenverkehr auf den Seitenstreifen ausweichen musste. Anschließend setzte der Fahrer des SUV, der als etwa 60 bis 70 Jahre alt und grauhaarig beschrieben wird, seine Fahrt in Richtung Münsingen oder Mehrstetten fort. Das Polizeirevier Münsingen sucht nach Hinweisen zu dem Geländewagen und bittet Autofahrer, die durch die Überholmanöver gefährdet wurden, sich unter der Telefonnummer 07381 / 93640 zu melden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen