Musikverein Mittelbuch hat doppelten Grund zum Feiern

Lesedauer: 4 Min

Der Musikverein Mittelbuch lädt am Wochenende zum Waldfest ein.
Der Musikverein Mittelbuch lädt am Wochenende zum Waldfest ein. (Foto: Hermann Walter)
Schwäbische Zeitung

Der Musikverein Mittelbuch darf dieses Jahr gleich zweimal feiern: Zum einen wurde der Verein vor 120 Jahren gegründet, zum anderen wird das Waldfest dieses Jahr vom Musikverein zum 50. Mal veranstaltet. Dazu laden die Mittelbucher Musiker vom 27. bis zum 29. Juli nach Mittelbuch und Bebenhaus ein. Höhepunkt ist dieses Jahr das Open Air am Samstagabend, bei dem die Partyband Allgäu Power auftritt.

Das Waldfest beginnt am Freitagabend mit der Feierabend-Vesper-Hockete auf dem Parkplatz der Turn- und Festhalle in Mittelbuch. Ab 17.30 Uhr gibt es schwäbische Spezialitäten. Ab 21 Uhr wird die Coverband Greeen die besten Rockhits präsentieren. „Am Konzept der Feierabendhockete werden wir festhalten, das wurde von den Gästen in den letzten Jahren richtig gut angenommen“, sagt Wolfgang Spengler, Vorsitzender des Musikvereins Mittelbuch.

Flohmarkt beginnt um 8 Uhr

Am Samstag startet der Flohmarkt um 8 Uhr. Die mehr als 140 Stände erstrecken sich über den Heuweg, die Parkplätze der Turn- und Festhalle und werden auch im Beethovenweg hinter der Halle weitergeführt. Das Organisationsteam des Flohmarkts nimmt auch noch spontane Anmeldungen entgegen. Bis Donnerstag können noch Stände telefonisch unter 0152/29604617 angemeldet werden. Der laufende Meter kostet fünf Euro.

Morgens wird ein Frühstück angeboten, ab 11 Uhr gibt es schwäbischen Mittagstisch, später Kaffee und Kuchen. Die sechs Musiker der Band „Allgäu Power“ treten am Samstagabend auf dem Waldfestplatz in Bebenhaus auf. Dabei gibt es laut Ankündigung Hits aus junger Volksmusik und Schlager, Klassiker aus Rock und Pop, aktuelle Partykracher und Charthits der deutschsprachigen und internationalen Musiklandschaft. Einlass ist ab 19 Uhr, „Allgäu Power“ spielt ab 20.30 Uhr. Karten sind an der Abendkasse erhältlich, bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Turn- und Festhalle statt.

Mit dem Waldfestgottesdienst geht es am Sonntag um 10 Uhr in Bebenhaus weiter. Der Musikverein Mittelbuch gestaltet diesen musikalisch. Zum Frühschoppen und anschließenden Mittagstisch spielt der Musikverein Binzwangen, am Nachmittag zu Kaffee und Kuchen übernimmt ab 14.30 Uhr der Musikverein Erolzheim den musikalischen Part.

Shuttlebus am Sonntag

Den Festausklang ab 18 Uhr gestalten die Musiker des Musikvereins Rottum. Am Sonntag fährt wieder ein kostenloser Shuttlebus zwischen dem Dorfladen in Mittelbuch und dem Waldfestplatz. Die Oldtimerfreunde Mittelbuch und Dietenwengen organisieren am Sonntag eine Ausstellung ihrer Fahrzeuge rund um den Waldfestplatz in Bebenhaus.

Und für die Kleinen gibt es wieder ein Kinderprogramm: Am Samstag und Sonntag werden Kinderschminken, eine Hüpfburg und eine Bastelaktion angeboten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen