Allgäu Power rockt zum Jubiläum

Lesedauer: 2 Min
Die Band Allgäu Power stand beim Waldfest-Open-Air in Bebenhaus auf der Bühne.
Die Band Allgäu Power stand beim Waldfest-Open-Air in Bebenhaus auf der Bühne. (Foto: Allgäu Power)
Schwäbische Zeitung

Bei schönstem Wetter hat der Musikverein Mittelbuch bereits zum 50. Mal das Waldfest in Mittelbuch und Bebenhaus gefeiert. Besonderer Höhepunkt war am Samstag der Auftritt der Partyband Allgäu Power, die den rund 300 Besuchern beim Waldfest-Open-Air richtig einheizte – trotz der unsicheren Wetterlage.

Der Stimmung bei den Gästen tat dies keinen Abbruch, bis 3 Uhr in der Früh wurde gefeiert. Musikvereins-Vorsitzender Wolfgang Spengler junior freute sich besonders darüber, dass der Samstagabend von den Gästen so gut angenommen wurde und er ausschließlich positives Feedback erhalten hat.

Am Freitag wurde bereits vor der Festhalle Mittelbuch bei der Feierabend-Hockete das Waldfest eröffnet, mit mehr als 170 Ständen war der Flohmarkt am Samstagmorgen so groß wie noch nie – zur Freude der vielen Schnäppchenjäger.

Am Sonntag genossen die Besucher das Flair auf dem Waldfestplatz. Und passend zum 120-jährigen Bestehen des Mittelbucher Musikvereins und dem Waldfest-Jubiläum wurden Oldtimer aus den vergangenen Jahrzehnten ausgestellt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen