Nach Rückmeldungen mehrerer Eltern habe sich gezeigt, dass in den Mittelbiberacher Kindergärten ein Bedarf für die punktuelle Ganztagesbetreuung und die Hortbetreuung an nur einem Tag in der Woche...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Nach Rückmeldungen mehrerer Eltern habe sich gezeigt, dass in den Mittelbiberacher Kindergärten ein Bedarf für die punktuelle Ganztagesbetreuung und die Hortbetreuung an nur einem Tag in der Woche besteht, erklärte Bürgermeister Florian Hänle. Bisher war das nur an zwei oder mehreren Tagen möglich. Die Ganztages- und Hortbetreuung wird nun auch für einem Tag in der Woche eingeführt. Die Gebühren für die Betreuung an einem Tag betragen die Hälfte der für zwei Tage erhobenen Gebühren. Die Gebühr für das Mittagessen wird künftig pro Monat pauschal als Vorauszahlung erhoben. Am Ende des Kindergartenjahres erfolgt eine genaue Abrechnung entsprechend der tatsächlich in Anspruch genommenen Essen. Einstimmig hat der Gemeinderat die Änderung beschlossen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion zu dieser Galerie wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.