Von der Gymnastik bis zum Fitnessparcours

Eine Familie übt auf dem Mittelbiberacher Fitness-Parcours an der Gleichgewichtsstation.
Eine Familie übt auf dem Mittelbiberacher Fitness-Parcours an der Gleichgewichtsstation. (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Als klar wurde, dass der Lockdown noch lange dauern würde, ist der FC Mittelbiberach kreativ geworden: Die Abteilung Gymnastik wollte für ihre Mitglieder mehr Trainingsmöglichkeiten schaffen und hat nach einer Möglichkeit für ein gemeinsames Online-Trainings-Studio gesucht. Dank der Unterstützung der Gemeinde und mit Hilfe des IT-Fachmannes im Verein entstand in der Turnhalle Mittelbiberach solch ein Studio, das nun von allen Übungsleitern genutzt werden kann.

Folgende Online-Angebote können nun für FC-Mitglieder angeboten werden: Dienstagabends findet die „Fit-Gymnastik“ für Erwachsene statt. Als intensives Fitness-Workout enthält sie Übungen aus vielen Bereichen, unter anderem dem Intervalltraining und der Rückenschule. Dabei sollen Koordination, Kraft und Beweglichkeit verbessert werden. Zur Abwechslung kommen verschiedene Alltagsgeräte zum Einsatz. Ebenfalls am Dienstag gibt es ein Online-Training der Wettkampfgruppe (Geräteturnen Mädchen), an dem auch die Nachwuchsturnerinnen teilnehmen können.

Donnerstagabends gestalten verschiedene Übungsleiterinnen und Übungsleiter abwechselnd ein Workout mit Musik für Fitness und Beweglichkeit. Sobald das Wetter und die Coronaregeln es zulassen, wird diese Stunde wieder auf dem Sportplatz stattfinden.

Am Freitagvormittag wird Gymnastik für Seniorinnen und Senioren über 65 Jahre angeboten. Hier werden die Teilnehmenden von Übungsleiterinnen in die Computertechnik eingeführt und verlieren dadurch die Hemmschwelle vor dem Onlinekurs.

Kinder und ihre Familien sind vom Corona-Alltag besonders belastet. Für die Kinder ihrer Turngruppen verschicken die Übungsleiterinnen seit März jede Woche einen Newsletter. Darin gibt es Fitness-Übungen für zwischendurch, wenn man an den Hausaufgaben sitzt, dazu eine Wochenchallenge. Je nach Anlass sind noch ein Bastelvorschlag oder ein Rezept dabei. Neuigkeiten, die den Verein betreffen, werden hier ebenfalls bekanntgegeben.

Seit letzter Woche gibt es ein neues Angebot, das alle nutzen können, nicht nur die Mitglieder des FCM: ein Fitnessparcours durch Mittelbiberach. Im Dorf verteilt wurden zehn Mitmachstationen eingerichtet. Die Übungen sind so ausgewählt, dass jede Altersklasse mitmachen kann, für Kinder gibt es einfachere Varianten.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Meist gelesen

Impftermin-Ampel: Jetzt mit Push-Nachrichten für Ihr Impfzentrum

Die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt. 

+++ JETZT NEU: Nutzer mit einem Schwäbische Plus Basic, Premium- oder Komplettabo können sich nun exklusiv und noch schneller per Pushnachricht aufs Handy über freie Termine bei Ihrem Wunsch-Impfzentrum informieren lassen. Hier geht es direkt zum Push-Service, Abonnenten können ihn sofort nutzen.

Nutzer ohne Abo können weiterhin die bestehende Impfampel auf dieser Seite hier nutzen.

In Bayern dürfen auch Schüler an der Prüfung teilnehmen, wenn sie noch in Quarantäne sind.

Quarantäne statt Abitur - Nicht jeder darf mitschreiben

Würden die Auers 30 Kilometer weiter östlich leben, dürfte die Tochter an diesem Freitag eine Abiturprüfung schreiben. Doch die Familie wohnt eben nicht in Bayern, sondern im baden-württembergischen Laichingen.

Jenseits der nahen Landesgrenze gelten andere Regeln: Dort darf die Corona bedingte Quarantäne ins Schulhaus verlagert werden, damit Schüler an Abschlussprüfungen teilnehmen können. Im Südwesten geht das nicht.

Familienvater Andreas Auer hat sich auf eine Telefon-Odyssee begeben.

Jetzt Push-Meldungen zu freien Impfterminen erhalten

Exklusiv für Abonnenten hat Schwäbische.de das Angebot der Impfterminampel erweitert.

Wie bislang gibt es weiterhin kostenlos Informationen auf unserer Webseite, wenn Impfzentren freie Termine anbieten.

Abonnenten von Schwäbische.de, zum Beispiel mit einem Plus Basic, Premium- oder Komplett-Abo können nun und darüber hinaus aber sofort benachrichtigt werden, sobald ein Impfzentrum der Wahl neue buchbare Termine eingestellt hat.

Mehr Themen