Unbekannter fährt gegen anderes Auto und flüchtet nach Crash

Lesedauer: 1 Min
Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges des Bundesgrenzschutzes leuchtet (Effekt durch zoomen) in Bayreuth (Archivfoto vom
Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges des Bundesgrenzschutzes leuchtet (Effekt durch zoomen) in Bayreuth (Archivfoto vom 04.05.2005). Eine laute Polizeisirene zieht sogleich unsere Aufmerksamkeit auf sich. Oder auch eine Frau in knallroter Abendrobe unter grau oder schwarz gekleideten Ma§nnern. Wir kaðnnen unsere Aufmerksamkeit aber auch willentlich und aktiv lenken. Etwa wenn wir auf einer lauten Party dem Getuschel am Nebentisch lauschen. (Foto: Marcus Faºhrer)
Schwäbische Zeitung

Nach einem Unfall am Dienstag in Mittelbiberach ist der Verursacher geflüchtet. Wie die Polizei berichtet, stand zwischen 18 und 19 Uhr in der Biberacher Straße ein Ford im Bereich einer Grundstücksausfahrt.

Ein Unbekannter fuhr möglicherweise beim Ausparken dagegen und flüchtete. Er hinterließ an der Stoßstange und am Kotflügel einen Schaden von etwa 1500 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen