Mittelbiberacher Sternsinger sammeln rund 7150 Euro

Lesedauer: 3 Min
Die Sternsinger haben rund 7150 Euro gesammelt.
Die Sternsinger haben rund 7150 Euro gesammelt. (Foto: Lange)
Helmut Lange

Am Festtag der Heiligen Drei Könige sind die Friedensbringer und Spendensammler wieder in die Kirche Sankt Cornelius und Cyprian in Mittelbiberach zurückgekehrt. Die Tage seit ihrer Aussendung bis zur Rückkehr nutzten die über 20 Sternsinger und sammelten ein höheres Spendenergebnis als im Vorjahr. Das Plus beträgt über zehn Prozent. Damit stieg das Spendenergebnis auf über 7150 Euro.

Laut des leitenden Pfarrers Wunibald Reutlinger geht dieser Betrag zur Gänze an das Projekt „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“, sowie weitere Projekte in der Welt für Kinder. Insofern sei der Einsatz der Kinder für Kinder, die sie ja nicht mal kennen, ein Akt christlicher Nächstenliebe. Das sei nicht hoch genug zu bewerten. „Wenn Kinder was Gutes tun, dann verschließen sich auch die Erwachsenen nicht und unterstützen ihre Arbeit,“ sagte Reutlinger. Sternsinger seien Botschafter des Friedens. Aber warum ziehen Sternsinger in den Weihnachtsferien von Haus zu Haus ziehen? „ Es macht mir einfach Freude, mit den anderen als Könige in die Häuser zu gehen, zu singen und um eine Spende zu bitten. Wir erleben überwiegend offene Türen und Tore“, erzählt ein Sternsinger. Und ein anderer ergänzt: „Es ist schön, etwas für andere Kinder zu tun.“

Im Rahmen der Messe, in der zurückgekehrten Sternsinger festlich empfangen wurden, bedankte sich der Pfarrer bei den Helfern für ihren Einsatz. Danach segnete er das Wasser, das Salz sowie die Gläubigen. Das Salz wird dem Wasser beigemengt, um es frisch zu halten. Diese Frische solle sich auch auf den Menschen und seine Lebenskraft übertragen. Das solle den Christen die Symbolik eröffnen, in der Welt positives zu bewirken, gemäß dem Satz: „Ihr seid das Salz der Erde.“

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen