Mittelbiberach beantragt weitere Gelder

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Einen Sachstand zum Landessanierungsprogramm „Ortsdurchfahrt Mittelbiberach“ hat der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung erhalten. Das Städtebau-Förderprogramm wird demnach weiterhin gut angenommen und durch die schon abgewickelten Abbruch- und Modernisierungsmaßnahmen konnte bereits ein wertvoller Beitrag für die städtebauliche Entwicklung der Gemeinde geleistet werden, heißt es im Sitzungsbericht der Gemeindeverwaltung.

Weitere Abbruch- und Modernisierungsmaßnahmen sind vom Gemeinderat genehmigt und werden voraussichtlich noch in diesem Jahr abgeschlossen.

Um in den kommenden Jahren insbesondere auch noch größere kommunale Projekte umsetzen zu können, aber auch weitere private Abbruch- und Modernisierungsvorhaben fördern zu können, hat der Gemeinderat die Verwaltung beauftragt, beim Land Baden-Württemberg eine zweite Aufstockung des Förderrahmens für das Landessanierungsprogramm „Ortsdurchfahrt Mittelbiberach“ zu beantragen. Im Erfolgsfall könnten zu attraktiven Konditionen weiteren Maßnahmen zur Aufwertung der Ortsdurchfahrt umgesetzt werden.-

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade

Leser lesen gerade