In Mittelbiberach hat die Polizei einen alkoholisierten Mofafahrer aus dem Verkehr gezogen.
In Mittelbiberach hat die Polizei einen alkoholisierten Mofafahrer aus dem Verkehr gezogen. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

In Mittelbiberach hat die Polizei einen alkoholisierten Mofafahrer aus dem Verkehr gezogen.

Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 73-Jähriger mit seinem Motorroller in der Biberacher Straße ohne Helm. Eine Polizeistreife sah den Mann gegen 20.45 Uhr. Bei der Kontrolle rochen die Beamten zudem Alkohol. Nach einem positiven Alkoholtest war die Fahrt zu Ende.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen