Jahrgänger 68/69 aus Mietingen feiern 50-Jähriges

Lesedauer: 2 Min
 Die Jubilare der Gesamtgemeinde Mietingen haben sich am Freitag zu einer Andachtsfeier in der Marienkapelle getroffen.
Die Jubilare der Gesamtgemeinde Mietingen haben sich am Freitag zu einer Andachtsfeier in der Marienkapelle getroffen. (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Die Jubilare der Gesamtgemeinde Mietingen haben sich am Freitag zu einer Andachtsfeier in der Marienkapelle getroffen. Die Feier wurde von Jahrgängerpfarrer Walter Humm gestaltet. Beim anschließenden Stehempfang der Gemeinde Mietingen in der GHWR-Schule wurden die Jahrgänger von Bürgermeister Robert Hochdorfer mit Getränken und Häppchen begrüßt.

Rektor Anton Laupheimer stellte die heutige Schule mit einer Führung vor, da die meisten das Schulhaus nur von der eigenen Schulzeit kannten. Am Samstag starteten die 50er, nach einem gemeinsamen Frühstück im Café Schäfer in Ochsenhausen, zu einem Tagesausflug nach Füssen. Nach einer interessanten Stadtführung, bei Bilderbuchwetter, ging es weiter zum Musicalfestspielhaus an den Forggensee. Die Backstagebesichtigung hinterließ bei den Teilnehmern sichtlich Eindruck und war bei der anschließenden Kaffeepause am See auch noch Thema. Danach ging es zurück in Richtung Heimat, wo die Jahrgänger im Sportheim Baltringen kulinarisch empfangen wurden. Nach einem gemeinsamen Essen wurde bei bester Stimmung mit Musik und Tanz bis tief in die Nacht gefeiert. Foto: Privat

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen