Benefizkonzert der Chorgemeinschaft

Lesedauer: 2 Min
 Mit dem Benefizkonzert will der Männerchor Singgemeinschaft Laupertshausen die Parkinson Regionalgruppe Biberach unterstützen.
Mit dem Benefizkonzert will der Männerchor Singgemeinschaft Laupertshausen die Parkinson Regionalgruppe Biberach unterstützen. (Foto: Manfred Neubrand)
Schwäbische Zeitung

Die Chorgemeinschaft Laupertshausen lädt am Samstag, 12. Oktober um 20 Uhr zu einem Benefizkonzert in der Turn- und Festhalle Laupertshausen ein. Der Erlös des Konzerts kommt der Parkinson Regionalgruppe Biberach zu Gute.

Der Männerchor Singgemeinschaft wird an diesem besonderen Abend unter der Leitung von Gunda Herzog unter anderem das Lied „Ich glaube“ von Udo Jürgens zur Aufführung bringen. Auch der Jugend- und Erwachsenenchor „Hohes Cis“ wird unter der Leitung von Bernadette Pfänder Lieder aus den 1990gern wie „Lemon Tree“ singen. Herbert Sigg wird sie dabei am Klavier begleiten. Gastchor ist der Kirchenchor Reinstetten (Ochsenhausen), der unter der Leitung von Holger Herzog zu hören sein wird. Die Sänger des Kirchenchors werden unter anderem „Weit, weit weg“ von Hubert von Goisern singen.

Den Höhepunkt des Abend macht dann der Männerchor Singgemeinschaft Maselheim-Laupertshausen gemeinsam mit „Hohes Cis“. Zwei humoristische Stücke sollen dabei das Publikum überraschen. Vor der Pause werden zusätzlich noch die Sieger des Luftballonwettbewerbs, der am Erdbeerfest stattfand, bekannt gegeben. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei. Die gesammelten Spenden gehen an die Parkinson Regionalgruppe Biberach. Die Vorsitzenden Kristina und Guntram Deichsel werden auf dem Konzert über das Konzept und die Aktivitäten der Regionalgruppe berichten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen