So bunt war das närrische Treiben in Laupheim

34 Bilder
 So bunt war das närrische Treiben in Laupheim.
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
So bunt war das närrische Treiben in Laupheim. (Foto: cdi)
Crossmedia-Volontär

Sie haben Konfetti und Sägespäne geschmissen, mit den Zuschauern am Straßenrand ihren Schabernack getrieben: Dies waren die Höhepunkte des Narrensprungs.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Sie haben Konfetti und Sägespäne geschmissen, mit den Zuschauern am Straßenrand ihren Schabernack getrieben und Süßigkeiten verteilt: Mehr als 2000 Narren sind nach Angaben der Veranstalter von den Kräha-Weibern am Sonntag durch Laupheim gezogen. Die Route führte vom Schloss Großlaupheim über die Bühler Straße und Hasenstraße zum Festplatz bei der Bühler Halle. Dort ließen die Narren den Abend im Partyzelt ausklingen. Dies waren die Höhepunkte des Tages.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.