Der gehörnte Liebesschwindler – Theater-AG „TAG-Traum“ feiert mit „Die dollen Frauen von Windsor“ Premiere

plus
20 Bilder
 Die Shakespeare-Komödie „Die dollen Frauen von Windsor“ eine Bearbeitung von Heiko Postma.
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Die Shakespeare-Komödie „Die dollen Frauen von Windsor“ eine Bearbeitung von Heiko Postma. (Foto: Christian Reichl)
Crossmedia-Volontär

Die Theater-AG des Carl-Laemmle-Gymnasiums hat mit der Komödie „Die dollen Frauen von Windsor“ am Donnerstag Premiere gefeiert. Das sind die Impressionen.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Besucher belohnten die Darsteller der Komödie „Die dollen Frauen von Windsor“, frei nach Shakespeares „The Merry Wives of Windsor“, nach der Premiere am Donnerstag mit Beifallsstürmen. Rund dreißig Darsteller haben im Stück mitgespielt. Christian Reichl war mit der Kamera dabei.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Die Kommentarfunktion zu dieser Galerie wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.