Wenig Wechsel im Vorstand des Evangelischen Jugendwerks

Lesedauer: 2 Min
 Der neue Vorstand des Evangelischen Jugendwerks.
Der neue Vorstand des Evangelischen Jugendwerks. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Pünktlich zum neuen Jahr haben am 5. Januar die Wahlen des Evangelischen Jugendwerks im evangelischen Gemeindehaus in Laupheim stattgefunden.

In den vergangenen Jahren war Thomas Kauer Vorsitzender und Marvin Fischbach zweiter Vorsitzender. Diese Ämter standen zum neuen Jahr wieder zur Wahl und wurden wieder gleich besetzt. Das Amt der Pressewartin übernimmt Michelle Kochno von ihrer Vorgängerin Amelie Weber. Jannes Bosch nimmt wieder das Amt als Materialwart an. Für die Finanzen wird weiterhin Philipp Bodenstein zuständig sein. Yvonne Hertenberger als Schriftführerin und die drei Beisitzer (Nils Börsig, Moritz Mangold und Laura Kluzniok-Hehn) werden ihre Arbeit in diesem Jahr auch fortführen.

Mit diesem Team startet das Evangelische Jugendwerk in ein neues und vielversprechendes Jahr. Schon nach dem Rückblick des vergangenen Jahres, der auch in der großen Leiterrunde gezeigt wurde, ist die Vorfreude auf die kommenden Aktionen groß – vor allem auf den Höhepunkt des Jahres, das Zeltlager, das erneut in den Sommerferien stattfinden wird.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen