Sternsinger schwärmen aus

Lesedauer: 1 Min
 Sie bringen Gottes Segen und sammeln Spenden: die Sternsinger.
Sie bringen Gottes Segen und sammeln Spenden: die Sternsinger. (Foto: Christoph Dierking)
Crossmedia-Volontär

Seit Mittwochnachmittag sind die Sternsinger wieder in Laupheim unterwegs, um den Menschen Gottes Segen für 2019 zu überbringen. Feierlicher Auftakt war auch in diesem Jahr der Aussendungsgottesdienst im Dreifaltigkeitskloster. Pfarrer Andrew Owusu segnete die Kreidestücke, mit denen die Sternsinger den Segensspruch über die Haustüren schreiben. 108 Kinder und Jugendliche nehmen an der Aktion teil, die bis einschließlich Samstag, 5. Januar, andauert. Die Spenden sind für Hilfsprojekte in Ghana, Bolivien und Peru bestimmt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen