Sicherheitsdienst beendet Schlägerei vor Laupheimer Diskothek

Lesedauer: 1 Min
 Drei Männer sollen sich am Neujahrsmorgen vor einer Laupheimer Diskothek geschlagen haben.
Drei Männer sollen sich am Neujahrsmorgen vor einer Laupheimer Diskothek geschlagen haben. (Foto: Roland Weihrauch)
Schwäbische Zeitung

Drei Männer sollen sich am Neujahrsmorgen vor einer Laupheimer Diskothek geschlagen haben. Dies hat die Polizei am Donnerstag mitgeteilt.

Nach ersten Erkenntnissen wartete ein 20-Jähriger mit seiner Freundin vor dem Gebäude. Zwei Männer im Alter von 24 und 28 Jahren seien aus einem BMW ausgestiegen und hätten den 20-Jährigen aus noch unbekannten Gründen geschlagen. Angehörige eines Sicherheitsdienstes wurden auf das Geschehen aufmerksam, berichtet die Polizei. Sie gingen dazwischen und hielten die Beteiligten bis zum Eintreffen der Beamten fest. Der Rettungsdienst brachte den 20-Jährigen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Polizei aus Laupheim hat Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen. Bekannt ist bislang, dass der Fahrer des Autos betrunken war.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen