Schwer verletzt nach Überschlag

Lesedauer: 2 Min

Polizei im Einsatz.
Polizei im Einsatz. (Foto: Symbol: Patrick Seeger)
Schwäbische Zeitung

/ Mietingen (sz) - Mit schweren Verletzungen musste am Mittwoch 30-jähriger Autofahrer nach einem Unfall bei Mietingen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Wie die Polizei berichtet, war der Mann kurz vor 7 Uhr zwischen Baltringen und Mietingen unterwegs. Als das Fahrzeug nach rechts von der Straße abkam, lenkte der Fahrer gegen. Dabei übersteuerte er den Kleinbus. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und prallte gegen einen Baum. Dort blieb das Fahrzeug liegen. Der Fahrer wurde bei dem Aufprall schwer verletzt. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe schätzt die Polizei auf ungefähr 5000 Euro. Der Besitzer des Kleinbusses sorgte für den Abtransport. Warum das Fahrzeug von der Straße abkam, weiß die Polizei noch nicht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen