Schnitzeljagd führt durch die Kinderfestzeit

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Das Kinder- und Heimatfest 2020 entfällt, doch das Gefühl und die Atmosphäre können bestehen bleiben: Ob zu Hause oder draußen mit der Familie, die Möglichkeit ein Stück des geliebten Heimatfests zu erhaschen, besteht in diesem Jahr auf jeden Fall. Auch das Jugendhaus hat sich für die Festtage etwas einfallen lassen. Über das Programm informiert die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung.

Passend zum Kinderfest stellt die Jugendarbeit Laupheim eine kostenfreie, digitale Schnitzeljagd zur Verfügung. Ausgehend vom Jugendhaus führt die kostenlose App „Actionbound“ durch den Verlauf des Kinder-und Heimatfests Laupheim. Dabei warten verschiedene Aufgaben auf die Teilnehmer: Diese beziehen sich auf die Umzüge und Fahrgeschäfte, kurzum: auf wissenswerte Fragen rund um das Fest. Bei erfolgreichem Abschluss des „Actionbounds“ winkt der besten Gruppe ein Treffpunktgutschein im Wert von 50 Euro. Wie die Teilnahme funktioniert? „App herunterladen, den QR-Code am Jugendhaus einscannen und los geht die wilde Fahrt“, erklärt die Stadtverwaltung.

Wer sich die Stimmung des Kinder- und Heimatfestes nach Hause holen möchte, dem empfhielt die Verwaltung das Internetradio „Boom471“. Es bietet einen auf das Heimatfest angelegten Sendeplan. Einen großen Anteil dabei hat das Summernight Festival. Hier werden Freitag und Samstag die Tracks der vergangenen Jahre seit 1974 gespielt. Der Stream lässt sich unter http://stream.laut.fm/boom471 aufrufen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade