Schnell auf Corona testen - und dabei im Auto sitzen bleiben

Auch auf dem Heuberg gibt es verschiedene Möglichkeiten für Corona-Schnelltests.
Auch auf dem Heuberg gibt es verschiedene Möglichkeiten für Corona-Schnelltests. (Foto: Symbol: Thomas Frey / dpa)
Redaktionsleiter

In Laupheim gibt es vom 1. Mai an ein zweites Drive-in-Angebot. Bei einem Feldversuch kommt eine ganz besondere App ins Spiel. Was sie kann und was die Einzelhändler damit bezwecken.

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Inhalte zum Dossier

Persönliche Vorschläge für Sie