Polizei fasst Fahrraddieb und stellt Beute aus Laupheim sicher

Lesedauer: 1 Min

Die Polizei hat einen Lkw-Fahrer gestoppt, der Diebesgut aus Laupheim geladen hatte.
Die Polizei hat einen Lkw-Fahrer gestoppt, der Diebesgut aus Laupheim geladen hatte. (Foto: Friso Gentsch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Die Polizei ermittelt gegen einen 27-Jährigen, der in Laupheim etliche Fahrräder gestohlen haben soll. Wie das Polizeipräsidium Ulm mitteilt, war der Mann kürzlich bei einer Verkehrskontrolle im Raum Landshut aufgefallen. Er war mit einem im Ausland zugelassen Lastwagen unterwegs. Die Ladung bestand aus Fahrrädern und Fahrradteilen. Bei der Überprüfung einer Rahmennummer kam heraus, dass das Fahrrad Mitte Dezember bei der Herrenmahdhalle in Laupheim gestohlen worden war. In der Ladung wurden weitere Rahmen sichergestellt, die ebenfalls von Rädern stammten, die im Dezember in Laupheim entwendet worden waren. Der 27-Jährige war zu diesem Zeitpunkt in einer Gemeinde bei Biberach wohnhaft. Die Polizei führt gegen den Mann und mögliche Beteiligte weitere Ermittlungen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen