Maschinen- und Werkzeugfabrik Kekeisen schließt Ende Juni 2020

Lesedauer: 5 Min
 Vor 175 Jahren wurde das Laupheimer Traditionsunternehmen Th. Kekeisen gegründet. Wegen fehlender Aufträge soll der Betrieb End
Vor 175 Jahren wurde das Laupheimer Traditionsunternehmen Th. Kekeisen gegründet. Wegen fehlender Aufträge soll der Betrieb Ende Juni 2020 stillgelegt werden. (Foto: Kekeisen)
Schwäbische Zeitung

Wegen schlechter Konjunkturaussichten blieben Aufträge aus. Die Geschäftsleitung sieht sich gezwungen, den Betrieb stillzulegen. Den 120 Mitarbeitern des Traditionsunternehmens wird gekündigt.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen