Kässbohrer-Gerät putzt Strände in Sri Lanka

Ingenieurskunst aus Laupheim im Dienst der Umwelt: Mit Spezialgerät von Kässbohrer werden auf Sri Lanka nach der Havarie eines C
Ingenieurskunst aus Laupheim im Dienst der Umwelt: Mit Spezialgerät von Kässbohrer werden auf Sri Lanka nach der Havarie eines Containerschiffs Strände von Plastikgranulat gesäubert. (Foto: Kässbohrer)
Roland Ray
Redaktionsleiter

Die Firma Kässbohrer hilft mit ihrer Beach-Technologie „Sweepy“ beim Kampf gegen die Plastikflut. Das fahrbare Sieb soll Sandstrände sauber machen.

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie