Mädchen lernen, sich selbst zu verteidigen

Lesedauer: 2 Min
 Die Teilnehmerinnen am Selbstverteidigungskurs waren mit Aufmerksamkeit bei der Sache.
Die Teilnehmerinnen am Selbstverteidigungskurs waren mit Aufmerksamkeit bei der Sache. (Foto: SVL)
Schwäbische Zeitung

Elf Mädchen im Alter von 13 bis 15 Jahren haben an zwei Nachmittagen an einem Selbstbehauptungskurs teilgenommen, den das Jugendhaus Laupheim organisiert hat.

Zu den Lerninhalten gehörte, wie sich die Mädchen in Notlagen oder bedrohlichen Situationen selbst verteidigen und Verantwortung für sich und ihre Sicherheit übernehmen können. Mit vielen praktischen Übungen wurden einfache und effektive Techniken zur Selbstverteidigung erlernt.

Rene Gorzalsky, Trainer für Gewaltprävention aus Biberach, leitete den Kurs und gab den Mädchen wertvolle Tipps zur Selbstbehauptung. Schon durch den zunächst einfachen Einsatz von Stimme, Mimik, Gestik und Körperhaltung können seiner Erfahrung nach eigene Grenzen gezogen und notfalls auch verteidigt werden.

Die Teilnehmerinnen waren aufmerksam dabei, und selbst nach Beendigung des Kurses wurde am Abend weiter geübt. Finanziert und unterstützt wurde der Kurs durch das Kreisjugendreferat Biberach.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen