Karatelehrgang mit hochkarätigen Trainern in Laupheim

Lesedauer: 1 Min
son

Seinen traditionellen Herbstlehrgang hat der Karateverein Laupheim (KVL) am vergangenen Samstag ausgerichtet.

Dazu hatte der Verein die Trainer Schahrzad Mansouri und Sigi Hartl eingeladen. Die Halle füllte sich mit Karatekas aller Altersklassen. Besonders begrüßt wurde vom Dojoleiter Anton Klotz ein Teilnehmer, der mit beeindruckenden 1000 Kilometer Anfahrt sicher die weiteste Anreise hinter sich gebracht hatte. Schahrzad Mansouri und Sigi Hartl gelang es, die drei Trainingseinheiten schweißtreibend mit Erklärungen und Übungen zu den fünf Heian Katas wie auch den Kata`s Sochin und Enpi zu füllen und die Prinzipien zu verdeutlichen. Foto: Privat

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen