Fotokreis lässt Highligt Revue passieren

Lesedauer: 3 Min
Schwäbische Zeitung

Bei der 37. Hauptversammlung des Laupheimer Fotokreises hat der Vorsitzende Maximilian Lindner wieder auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken können. Darüber informiert der Verein in einer Pressemitteilung.

Erneut hat es der Laupheimer Fotokreis geschafft den 1. Platz bei den DFV-Bezirksfotomeisterschaften zu erreichen, sagte Lindner. Für Bernd Hillerich und Johnny Krüger gab es Urkunden, für Thomas Eder sogar eine Medaille.

Ein weiterer Höhepunkt waren die Ausrichtung der Süd- und Norddeutschen Fotomeisterschaften des DVF, die im Gegensatz zu sonst, reine Print-Wettbewerbe waren. Entsprechend hoch war der Aufwand bei der hochkarätig besetzten Jury. Im November folgte die Preisverleihung der Siegerbilder zur Süddeutschen Meisterschaft einschließlich Ausstellung im Schloss Großlaupheim. Gratuliert werden konnte in diesem Rahmen der Süddeutschen Fotomeisterin Hannelore Schneider. Für den Laupheimer Fotokreis reichte es leider nicht zu einer Annahme.

Das Erscheinen des Laupheimer Kochbuchs „Heimatliebe Laupheim“ war ein besonderes Schmankerl, betonte Lindner. Die Bilder zum Buch hätten durchweg Mitglieder des Laupheimer Fotokreises fotografiert. Das Kochbuch wurde inzwischen als bestes deutsches Kochbuch in der Kategorie „Food Heritage“ ausgezeichnet.

Positives konnte Lindner über die Vereinsentwicklung berichten: Die Mitgliederzahl erhöhte sich von 79 auf 84. Bei den fälligen Wahlen wählten die Anwesenden Christine Wunderlich zur neuen Kassiererin für zwei Jahre.

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft gab es für Georg Böck, Astrid Bunzel, Jürgen Fahleker, Günther Klement, Frank Müller (10 Jahre), Martin Weller (15 Jahre), Thomas Muth (20 Jahre) und für Friedrich Blaicher und Günther Krahl (30 Jahre).

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen