„Festverwurzelt“-Betreiber hören beim Heimatfest auf - das sind ihre Gründe

Lesedauer: 6 Min
„FESTverwurZELT“ nannten Spyros Rantos und Joachim Weisser ihr Zelt auf dem Kinder- und Heimatfest – ein Wortspiel, das die Verb
„FESTverwurZELT“ nannten Spyros Rantos und Joachim Weisser ihr Zelt auf dem Kinder- und Heimatfest – ein Wortspiel, das die Verbundenheit mit Laupheim zum Ausdruck bringen sollte. (Foto: Daniel Häfele)
Redaktionsleiter

Festwirt auf dem Heimatfest sein: „Das war für mich ein Kindheitstraum“, sagt Spyros Rantos, Laupheimer Gastronom. Jetzt hört er und sein Kollege auf. Wie die beiden ihren Schritt begründen.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen