Farbenfroh blühen die Bäume

Lesedauer: 3 Min
„Herbstgold“ lautet der Titel dieses in Ölfarbe gefertigten Werkes von Lis Hauel.
„Herbstgold“ lautet der Titel dieses in Ölfarbe gefertigten Werkes von Lis Hauel. (Foto: Fotos: privat)

Es wird farbenprächtig in der Galerie Schranne. Von Freitag, 16. November, bis Sonntag, 18. November, zeigen acht Künstlerinnen und Künstler des „Farbenfroh“-Kreativ-Kreises Laupheim ihre ausdrucksstarken Werke. Das Motto der Ausstellung, die zum zehnten Mal stattfindet, lautet: „Faszination Farbe“.

Auf die Besucher warten bei freiem Eintritt rund 90 neue, noch nie in der Schranne gezeigte Bilder. In diesem Jahr stehen Werke zum Jahresthema „Bäume“ im Mittelpunkt der Ausstellung. Wie in den vergangenen Jahren ist das Jahresmotto aus einem großen Themenblock ausgelost worden. Weiter werden Bilder aus allen Lebensbereichen präsentiert.

Zu sehen sind Werke der Malerinnen und Maler mit acht Kunstauffassungen in acht Malstilen. Die Besucher können feststellen, wie verschieden die Künstler mit den Themen umgehen und sie präsentieren. Die Bandbreite der Kompositionen reicht von Aquarell-, Pastell-, und Acrylmalerei bis zur Öltechnik, die auf Papier, Leinwand oder Malplatten entstanden sind.

Bei der Suche nach Motiven lassen sie sich durch eigene Fantasien, die Natur, Fotos und Tagesereignisse inspirieren. Den Akteuren macht es Spaß, mit den Techniken zu spielen, neue Strukturen mit Acrylbinder, Marmormehl, Modellierpasten und Spachtel zu erzeugen. Dazu treffen sich die Mitstreiter des insgesamt 11-köpfigen Kreativ-Kreises nun schon seit 20 Jahren. Alle zwei Wochen wird gemeinsam im Werkraum der Ivo-Schaible-Schule in Baustetten gemalt und über Kunst diskutiert. Dabei werden die Ideen für Arbeiten entwickelt und in aktuelle Werke umgesetzt.

Allesamt Autodidakten

Die Akteure sind allesamt Autodidakten, die sich ihr Können im Selbststudium, durch Lehrbücher und Lehrfilme aneignen. Ergänzt werden diese Kenntnisse durch den Besuch zahlreicher Kurse und Workshops bei anderen Künstlern in der Region.

Es stellen aus: Waltraud Bischof, Renate Denzel, Lis Hauel, Regine Helle, Jürgen Nommensen, Kurt Schlichthärle, Petra Sorg und Jürgen Streckfuß.

Wilfried Reuder, Sprecher der Künstlergruppe, wird bei der Eröffnung die Gäste begrüßen. Lis Hauel übernimmt die Einführung in das Jahresthema „Bäume“.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen