Die SZ sucht den schönsten Schneemann

Lesedauer: 2 Min
 Die siebenjährige Marlene Fink aus Schönebürg war bereits am vergangenen Sonntag fleißig am Werk. Weil kurz nach der Fertigstel
Die siebenjährige Marlene Fink aus Schönebürg war bereits am vergangenen Sonntag fleißig am Werk. Weil kurz nach der Fertigstellung Regen einsetzte, hat sie ihre beiden Freunde kurzerhand beschirmt. (Foto: privat)

Es schneit – und diese Tatsache erfreute in den vergangenen Tagen viele Menschen, sofern sie nicht besonders viel mit dem Auto unterwegs sein müssen. Sicher haben sich auch schon viele Kinder dran gemacht, den eigenen Garten mit einem coolen Schneemann respektive -frau zu zieren.

Nachdem im vergangenen Jahr innerhalb kurzer Zeitz 45 tolle Fotos eingesendet wurden, hat sich die „Schwäbische Zeitung“ Laupheim entschlossen, erneut einen Schneemann-Wettbewerb zu veranstalten. Also, liebe Leserinnen und Leser, senden Sie uns per E-Mail (redaktion.laupheim@schwaebische.de) Fotos ihrer in den vergangenen Tagen entstandenen oder am Wochenende entstehenden Schneemänner (gerne mit den Baumeistern drauf), die wir nächste Woche online und in der SZ veröffentlichen werden. Die SZ-Leser dürfen dann ihr schönstes Exemplar mittels Online-Abstimmung wählen. Dem Gewinner winkt ein kleiner Überraschungspreis.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen