Das Thema Musik inspiriert junge Künstler zu mehr als 1200 Bildern

Lesedauer: 3 Min
Die Preisträger mit Jury-Mitglied Joachim Langner von der GHWRS Mietingen-Schwendi (links, mit Tochter) und Volksbank-Vorstandsm
Die Preisträger mit Jury-Mitglied Joachim Langner von der GHWRS Mietingen-Schwendi (links, mit Tochter) und Volksbank-Vorstandsmitglied Markus Langner (rechts). (Foto: VRLI)
Schwäbische Zeitung

Die lokalen Preisträger beim 49. Internationalen Jugendwettbewerb „Jugend creativ“ sind am Montag von der Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal geehrt worden. Kinder und Jugendliche waren heuer aufgerufen, sich in Malereien, Zeichnungen, Collagen, Mixed-Media-Arbeiten oder – ab Klasse 5 – in Kurzfilmen künstlerisch mit dem Thema „Musik bewegt“ auseinanderzusetzen.

1265 eingesendete Bilder hatte die hiesige Jury – drei Pädagogen und Beate Schall von der VR-Bank Laupheim-Illertal – unter den Gesichtspunkten Gestaltung, Inhalt, Eigenständigkeit und Originalität zu bewerten. 66 Klassen nahmen am Malwettbewerb teil.

Die Aufgabenstellung für die Klassen 1 bis 4 lautete „Laute erzeugen und erleben“; jene der Klassen 5 bis 9 „Klänge und Stimmungen“; die der Klassen 10 bis 13 „Welt der Musik“. Vorstandsmitglied Markus Langner überreichte die Preise.

Und das sind die Sieger in den einzelnen Altersgruppen:

Altersgruppe I / Klasse 1 - 2:

1. Preis: Romy Gerster, Kl. 2, Grundschule Baltringen; 2. Preis: Hanna Csaki, Kl. 2a, Grundschule Schwendi; 3. Preis: Arbi Brojaj, Kl. 1, GS Schwendi.

Altersgruppe II / Klasse 3 - 4

1. Preis: Christina Zeihsel, Kl. 4a, GS Bronner Berg; 2. Preis: Justina Wächter, Kl. 4, GS Mietingen-Schwendi; 3. Preis: Franziska Eiberle, Kl. 4, GS Mietingen-Schwendi, und Hayrunnisa Uruc, Kl. 3a, Anna-von-Freyberg-GS Laupheim.

Altersgruppe III / Klasse 5 - 6

1. Preis: Ann-Kathrin Müller, Kl. 6a, Friedrich-Adler-Realschule Laupheim (FAR); 2. Preis: Antoareta Nikolov, Kl. 6b, GWRS Schwendi; 3. Preis: Tim Wiedmann, Kl. 5d, FAR.

Altersgruppe IV / Klasse 7 - 9

1. Preis: Madline Frank, Kl. 9c, und Ellen Ströbele, Kl. 8c, beide FAR Laupheim; 2. Preis: Lana Kraus, Kl. 9c, FAR, und Yasemin Kesici, Kl. 9b, GWRS Schwendi; 3. Preis: Mimo Schlecker und Marina Tanios, beide Kl. 9e, FAR Laupheim.

Altersgruppe V / Kl. 10 bis 13

eine Einsendung, hat einen weiteren Preis gewonnen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen