Dankessen belohnt die Sternsinger

Lesedauer: 2 Min

Darauf können die Sternsinger stolz sein: 36 499 Euro sind dieses Jahr bei der Aktion in Laupheim gespendet worden.
Darauf können die Sternsinger stolz sein: 36 499 Euro sind dieses Jahr bei der Aktion in Laupheim gespendet worden. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Den mit Abstand höchsten Betrag, der bei der Sternsingeraktion in Laupheim jemals gesammelt wurde, haben die Organisatoren anlässlich des Dankessens bekannt geben können. Seit dem Dreikönigstag hat sich die Summe noch einmal erhöht, auf nunmehr 36499 Euro. Das sind rund 3000 Euro mehr als 2017, womit alle Erwartungen übertroffen wurden.

Gastgeberinnen beim Dankessen für die rund 130 Sternsinger waren auch dieses Mal die Steyler Missionsschwestern; in Hilfsprojekte der Ordensfrauen fließt wie immer der Großteil der Spenden. Am offenen Feuer wurden im Klostergarten Würstchen und Stockbrot gegrillt. Die Kinder waren mit Eifer bei der Sache, und alle waren sich einig, dass es sich erneut gelohnt hat, bei Wind und Wetter die so großzügigen Bürger Laupheims zu besuchen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen