Automobilzulieferer MSR ist nicht mehr zu retten: Ende Oktober gehen die Lichter aus

Keine Rettung in Sicht: Bei MSR Technologies in Untersulmetingen beginnt die Ausproduktion.
Keine Rettung in Sicht: Bei MSR Technologies in Untersulmetingen beginnt die Ausproduktion. (Foto: Barbara Braig)
Redaktionsleiter

Rund 240 Arbeitsplätze fallen weg. Wie die Insolvenz jetzt abgewickelt wird - und warum es besonders viele langjährige Beschäftigte trifft.

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

Impftermin-Ampel: Hier finden Sie freie Impftermine in der Region

Die Zwangspause ist vorbei: Wochenlang hat die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zu Jahresbeginn Menschen bei der Buchung von Impfterminen unterstützt. Der Erfolg war groß. Doch als die Schere zwischen den wenigen Impfstoff-Lieferungen und der starken Nachfrage nach Terminen immer größer wurde, musste der Service für einige Wochen eingestellt werden.

Das ist jetzt vorbei, die Impftermin-Ampel ist wieder da. Sie zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt.

Coronavirus - Kempten

Corona-Newsblog: Das waren die wichtigsten Meldungen am Samstag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 36.500 (403.509 Gesamt - ca. 358.000 Genesene - 9.047 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 9.047 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 168,4 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 278.200 (3.123.

Polizist

Jugendliche feiern trotz Corona in Wanderhütte

Die Polizei hat in mehreren Städten im Südwesten illegale Corona-Partys aufgelöst. In einer Wanderhütte in einem Wald in Weinheim etwa feierten am späten Freitagabend zahlreiche Jugendliche eine Party, wie die Polizei mitteilte. Der Lärm war den Angaben zufolge deutlich zu hören. Als zwei Streifenwagen über die Waldwege ankamen, flüchtete ein Großteil der Jugendlichen in den Wald. Um ihre Sachen zu holen, kamen den Angaben nach später einige von ihnen wieder zur Hütte zurück.

Mehr Themen